5. JANUAR  2021 //  IN DER RAUNACHT                                    RÄUCHERN-KRÄUTER-APOTHEKE HERSTELLEN

Ort:    im Kräuteratelier von Katharina’s Hortulus, dem                        Seelengärtchen des Dominikanerinnen Klosters

          St. Katharina, Klosterweg 7, 9500 Wil

  • 10 Minuten zu Fuss erreichbar vom Hauptbahnhof  Wil
  • Autos können auf dem Parkplatz Rudenzburg parkiert werden, das Kräuteratelier ist in 2 Minuten zu Fuss erreichbar

Datum:  Dienstag, 5. Januar 2021, wird die letzte von den 12 Rauhnächten sein, mehr zu diesen Tagen erfahren sie im Workshop

 

Zeit:       18.00 – 20.15 im Kräuteratelier

               20.15 - 21.00 draussen im Garten am Feuer mit 

                                      Verpflegung

               21.30  Ende des Workshops

                             

Inhalt:

Sie erfahren Wissenswertes über das Räuchern mit Pflanzen.

 

Im 1. Teil sehen sie eine Powerpoint Präsentation mit Pflanzenporträts, die besonders zum Räuchern beliebt sind. Anschliessend befassen wir uns mit den verschiedenen Techniken des Räuchern, die für den Innenraum geeignet sind. Dies sind:

mit Kohle

mit Sieb

mit Stövchen, welches sie sehr einfach selbst herstellen können, sie erhalten in diesem Workshop die Anleitung dafür

 

Im 2. Teil verbringen wir den Abend draussen im Klostergarten, wo wir an einem offenen Feuer die vorbereiteten ca. 1 Meter langen Kräuterbündeln übers Feuer halten und räuchern. Ihr hört Wissenswertes über die Düfte und deren Heilwirkung von etwa 5-7 verschiedenen grossen Pflanzenbündeln, dies können sein:

Beifuss, Hanf, Steinklee, Salbei, Wegwarte, Zitronenmelisse und was dann für uns bereit sein wird.

 

 

 

Sie erhalten Antworten auf Fragen, wie zum Beispiel: Wie sehen die Bäume aus, aus denen Weihrauch oder Myrrhe gewonnen werden? Was verbindet uns Menschen mit dem Duft der Pflanzenteile durch das Räuchern? Wie finde ich die richtige Räuchermischung für mich persönlich? Ihre ganz persönlichen Fragen?

 

 Was erwartet Sie sonst noch:

  • ein Basar mit über 20 verschiedenen Kräutern, Harzen, Nadeln
  • auch viele einheimischen Pflanzen aus dem Klostergarten werden dabei sein
  • Einblick in den geschichtlichen Hintergrund des Räucherns mit Pflanzen
  • Woher kommt der Begriff "Rauhnächte"
  • Es werden auch Kräuterbücher aufliegen, um sich inspirieren zu lassen

Mitbringen:  Hausschuhe empfehlenswert

Teilnehmer: maximal 10 Personen

Leitung:       Katharina Reichmuth, Fachfrau Kräuterkunde

 

Preis:   Fr. 60.00, inklusive Kursunterlagen digital mit                                     Rezepten von Räuchermischungen, Zwischenmahlzeit,

             eine Suppe, Getränke, Ihre persönlich

             Räuchermischung zum Mitnehmen

 

Die Kursunterlagen: sind auch gedruckt auf Ökopapier erhältlich, bei der Anmeldung bitte bestellen,1 Exemplar kostet Fr. 6.00 (Selbstkosten)

Anmeldung: bis spätestens 3. Januar 2021

  

Ihre Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.