21. AUGUST 2022 //  KRÄUTERWANDERUNG                    ALP SELLAMATT MIT SAMMELKORB UND HOBOKOCHER

Ort: Umgebung Alp Sellamatt im Obertoggenburg 

Tag: Sonntag 21. August 2022

Zeit: 9.30 – 16.30 Uhr

 

Treffpunkt:

9.30 Uhr: Talstation der Gondel- und Sesselbahn Sellamatt 

                in 9656 Alt St. Johann.  

Kursende:

16.30 Uhr: Bergstation der Gondel- und Sesselbahn Sellamatt beim

                  Berggasthaus 

   

Inhalt:

Wir wandern und pflücken essbare Wildkräuter. Dabei lernen wir den achtsamen Umgang beim Sammeln in der freien Natur. Wir beachten die Naturgesetzte und die Bestimmungen, die beim Sammeln auf der Alp wichtig sind. Über die Heilkraft und die "Persönlichkeit" der Kräuter, darüber erzähle ich ihnen gerne aus meinem Erfahrungsschatz.

 

Aus den gesammelten Wildkräutern kochen wir in der freien Natur einfache gute Gerichte. Dazu verwenden wir 4 Hobokocher, die ich mitbringen werde. Das wirklich eindrückliche ist, dass mit diesen kleinen Kocher effizient und mit sehr wenig Holzverbrauch gekocht werden kann. Um 1 Liter Wasser zum Kochen zu bringen benötigen wir gerade mal ein Holzstück von ca. 5 cm Durchmesser und einer Länge von ca. 15 cm. Es entstehen dabei keine Brandstellen auf der Erde.

Es ist eine geniale ökologische Art etwas Warmes im Freien zuzubereiten. 

Auch befassen wir uns mit dem Thema, was wir persönlich für uns selbst, zusammen mit unserem Lebensraum Natur, für einen Beitrag leisten können.

Wir halten uns an die Naturgesetzte.

  

Mitbringen: 1 Liter Wasser zum Kochen, ihr persönliches Getränk, ihre persönliche Zwischenverpflegung, Gefäss für die Mahlzeiten, worin auch eine Suppe gegessen werden kann, einen Trinkbecher, Besteck: Löffel, Gabel, wenn vorhanden ein Sackmesser und einen Sammelkorb für die Kräuter

 

Teilnehmer: maximal 12 Personen

 

Leitung: Katharina Reichmuth, Fachfrau Kräuterkunde

  

Besonderes:

Viele verschiedene Pflanzenporträts werden wir genau und vertieft kennen lernen und achtsam pflücken, inmitten der wunderschönen Landschaft mit Blick zu den Bergen der  "7 Churfirsten".

   

Preis:

Fr. 85.00, inklusiv Wanderleitung, digitale Kursunterlagen, die nach dem Kurs online verschickt werden mit Rezepten und Pflanzenporträts. Ein Willkommenstee aus eigenen Kräuter aus Katharina's Hortulus, den wir im Berggasthaus trinken werden, Mahlzeiten, die wir auf dem Hobokocher zubereiten werden.

 

Die Kursunterlagen: sind auch gedruckt auf Ökopapier erhältlich, bei der Anmeldung bitte bestellen,1 Exemplar kostet Fr. 6.00 (Selbstkosten)

  

Anmeldeschluss: spätestens 3 Tage vor Kursbeginn,

Infos:

Bei ganz schlechten Wettervorhersagen wie: Gewitter und Dauerregen findet der Kurs nicht statt und die Vorauszahlung wird Ihnen dann wieder rückerstattet werden. Informationen erhalten Sie unter:

079 275 77 02 Katharina Reichmuth

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.