19. OKTOBER 2019 // KRÄUTERWISSEN DER KLÖSTER                                             WURZELT TIEF

KLÖSTER - KRÄUTER - REZEPTE

Ort:

in Katharina’s Hortulus, dem Seelengärtchen und dem

Kräuteratelier des Dominikanerinnen Kloster St. Katharina

Klosterweg 7, 9500 Wil

  • 10 Minuten zu Fuss erreichbar vom Hauptbahnhof Wil
  • Autos können auf dem Parkplatz Rudenzburg parkiert werden, 2 Minuten zu Fuss bis zum Klosteratelier

 

Zeit:

13.00 – 16.30 Uhr

 

Inhalt:

Auf der Führung durch den Klostergarten erfahren Sie Wissenswertes über die Pflanzenheilkunde. Wir pflücken achtsam Kräuter, lernen deren Standort kennen. Zurück im Kräuteratelier stellen wir gemeinsam einen Kräuterdigestif her. Dies nach einem Klosterrezept.

Weiter erwartet Sie:

  • Einblick in die Geschichte der Klostergärten mit einer Powerpoint-Präsentation mit Inhalt: Schwestern und Mönche als Wegweiser der Kräuterheilkunde, Welche Kräuter und Rezepte werden heute noch im Kloster St. Katharina in Wil von den 8 Klosterfrauen, die hier noch leben, verwendet?
  • Besichtigung des Klostergarten
  • Klosterrezept kennen lernen und ein Kräuterdigestif daraus herstellen. Kräuterdigestif werden als Unterstützung der Verdauung Schluckweise angewendet.
  • Es werden auch Kräuterbücher aufliegen

 

Mitbringen: Gartenschere, Küchenschürze und Hausschuhe

 

Teilnehmer: maximal 12 Personen

 

Leitung: Katharina Reichmuth, Fachfrau Kräuterkunde

 

Preis:

Fr. 50.00, inklusiv Kursunterlagen mit Rezepten, Zwischenmahlzeit, Getränke, Ihr Kräuterdigestif in einer hübschen Apothekerflasche (2dl) zum Mitnehmen.

 

Anmeldung: bis spätestens  17. Oktober  2019

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.