RÄUCHERN TEIL 2

11. JANUAR  2018 // RÄUCHERN MIT PFLANZEN IM FREIEN

UNTER FREIEM HIMMEL AM OFFENEN FEUER

Ort:

Katharina’s Hortulus und Kräuteratelier des

Dominikanerinnen Kloster St. Katharina, Klosterweg 7, 9500 Wil

  • 10 Minuten zu Fuss erreichbar vom Hauptbahnhof Wil
  • Autos können auf dem Parkplatz Rudenzburg parkiert werden, bis  zum Klosteratelier in 2 Minuten zu Fuss erreichbar

 

Zeit: Donnerstag, 19.30 – 22.30 Uhr

 

Inhalt: 

Räuchern ist das älteste Ritual der Menschheit. Unsere Vorfahren sassen oft um das Feuer, warfen duftende Pflanzenteile hinein und erzählten sich fesselnde Geschichten. An den Rand der Feuerstelle gelegt, fingen die Kräuter langsam an zu glimmen und gaben ihren intensiven Duft ab. Pflanzendüfte haben eine starke Wirkung.

 

Sie lernen verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Pflanzenbündel im Sommer hergestellt werden. Damit sie noch Monate später den intensiven Duft am Feuer freigeben, lernen wir ebenfalls die optimale Lagerung. Auch hören Sie Wissenswertes über die Heilwirkung der Pflanzendüfte.

 

Was erwartet Sie sonst noch:

  • ein offenes Feuer
  • bis zu 20 verschiedene getrocknete Pflanzen aus dem Klostergarten
  • ein selbstgebasteltes Herz aus Draht hergestellt
  • eine Suppe und Tee als Zwischenverpflegung
  • ein hübsches Gartenhäuschen zum Verweilen

 

Mitbringen: warme Kleider um damit am offenen Feuer zu stehen

Teilnehmende: maximal 16 Personen

Leitung: Katharina Reichmuth, Fachfrau Kräuterkunde

 

Preis:

Fr. 50.00, inklusiv Kursunterlagen digital, Zwischenmahlzeit, Getränke, Ihr persönlich ausgewählter Kräuterbüschel und Räucher-Tannzapfen wie auch  ein Herz, welches Sie selber aus Draht basteln zum Mitnehmen

Anmeldung: bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.